Die Arbeit und Zukunft Ortenau gem. AG (AZO) ist die Eigentümerin der Immobilie in der Prinz-Eugen-Str.4. Mietverhältnisse bestehen mit der Afög sowie mit weiteren fünf Mietern aus dem Bildungs-, Gesundheits- und Sozialbereich.

Die Stammaktionäre der AZO sind:

Südweststahl GmbH, Kehl
Hubert Burda Media Holding GmbH, Offenburg
Meiko Maschinenfabrik GmbH, Offenburg
Weber Haus GmbH, Rheinau
August Koehler AG, Oberkirch
Duravit AG, Hornberg
EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH, Offenburg
Diakonisches Werk im Ortenaukreis e.V.
Caritasverband für den Ortenaukreis e.V.
Jugendberufshilfe Ortenau e.V.
Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Ortenau e.V.
Ev. Kinder- und Jugendhilfezentrum, Lahr
Der Paritätische Wohlfahrtsverband, Landesverband Baden-Württemberg

Die AZO AG ist mit zwei Drittel des Stammkapitals an der Afög beteiligt.
Zur finanziellen Unterstützung von Arbeitsuchenden in Notlagen unterhält die AZO einen Förderfonds. Voraussetzung für den Erhalt finanzieller Leistungen ist die Teilnahme an Arbeitsfördermaßnahmen.

Stacks Image 28